Langjährige Erfahrung
Persönliche und kompetente Beratung
1-2 Werktage Lieferzeit
Showroom in Rotkreuz ZG & Gossau SG

Datenschutz

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen Wellness Company AG in Rotkreuz informieren. Im Rahmen unserer geschäftlichen Tätigkeiten beschaffen und bearbeiten wir Personendaten. Selbstverständlich beachten wir die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen des nDSG der Schweiz.

Bei Ihren persönlichen Daten können Sie uns vertrauen!  Unser Unternehmen, die dazugehörigen Webseiten und unser Online-Shop sind durch technische Massnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt.


1. Kontaktdaten der Verantwortlichen

Für die Bearbeitung Ihrer Daten ist verantwortlich:

Wellness Company AG
Birkenstrasse 49
6343 Rotkreuz
Tel.: +41 (0) 41 710 20 20
E-Mail: info@top-whirlpool.ch
Webseite: https://www.top-whirlpool.ch/


2. Für welche Personendaten wird diese Datenschutzerklärung angewandt?

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Personen, deren persönliche Daten von uns verarbeitet werden, im Weiteren als "Sie" bezeichnet. Diese Geltung erstreckt sich unabhängig von der Art und Weise, wie Sie mit uns in Kontakt treten. Dies kann beispielsweise über unseren Online-Shop, unsere Webseite, eine physische Filiale, telefonisch, über soziale Netzwerke oder im Rahmen von Veranstaltungen geschehen. Diese Erklärung deckt sowohl bereits erfasste Daten als auch zukünftig erhobene personenbezogene Informationen ab.

  • Besucher*innen unserer Webseiten
  • Kund*innen in unseren Online-Shops
  • Inhaber*innen eines Kundenkontos
  • Besucher*innen unserer Räumlichkeiten
  • Personen, die uns auf verschiedene Weisen kontaktieren
  • Empfänger*innen von Informationen und Marketingkommunikationen
  • Unsere Lieferanten, Zusteller und anderer Geschäftspartner
  • Kontaktpersonen von Organisationen und Unternehmen
  • Stellenbewerber*innen


3. Gegenstand des Datenschutzes

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Onlineauftritte nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit wir unsere Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt sowohl bei der Zusendung von Informationsmaterial oder bei bestellter Ware sowie auch für die Beantwortung individueller Anfragen. Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung oder der Zusendung von Ware beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist.

Gegenstand des Datenschutzes sind also personenbezogene Daten. Diese sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie

  • Kontaktinformationen (Name, Vorname, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer)
  • Persönliche Informationen (Geburtsdatum, Interessen, Präferenzen)
  • Risikobewertungsdaten (Bonitätsinformationen)
  • Nutzungs- und Verhaltensdaten (Informationen über Ihre Aktionen und Bewegungen auf unseren Webseiten und Online-Shops)
  • Technische Daten (IP-Adresse, Browser, Angaben zum Gerät, ungefährer Standort und Zeitpunkt der Nutzung, Log Dateien)
  • Kauf- und Bestellinformationen (Art und Anzahl der Ware, Zahlungsinformationen)


4. Zweck der Datenbearbeitung

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Daten-Verwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie sie uns mitgeteilt haben. Die oben genannten Personendaten bearbeiten wir für die beschriebenen Zwecke:

  • Zur Bestellung, Kauf und Zusendung von Ware
  • Zur Erbringung von Dienstleistungen wie Beratung, Services oder Wartungen
  • Zur Beantwortung individueller Anfragen
  • Zur Erstellung eines Kundenkontos oder für Gastbestellungen
  • Zusendung von Newslettern und anderen Marketinginformationen
  • Bonitäts- und Altersüberprüfung zur Ermöglichung unserer Leistungen oder Zahlungsmethoden
  • Marketingzwecke und Kundenpflege
  • Marktforschung, Verbesserung der Dienstleistungen und des Betriebs
  • Bearbeitung der Bewerbung für Anstellung neuer Mitarbeiter

5. Bearbeitung von personenbezogenen Daten ausserhalb des Unternehmens

Ihre Daten werden von unterschiedlichen Stellen bearbeitet. Von uns, aber auch von verschiedenen Personen, wie beispielsweise beigezogene Dienstleister, Transportunternehmen oder Zahlungsanbieter. Dieser Absatz beschreibt die wichtigsten Datenbekanntgabe im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen und Online Angeboten.

Dienstleister
Unsere Dienstleister befinden sich mehrheitlich in der Schweiz und in Deutschland, die den strengen gesetzlichen Bestimmungen des DSGVO und des revDSG unterstellt sind. Mit diesen schliessen wir Verträge, die diese verpflichten, den Datenschutz zu gewährleisten. Folgende Kategorien von Dienstleistern können Personendaten von uns erhalten.

  • Servicetechniker, Monteure, Bauplaner
    Um unsere Produkte zu warten und zu montieren (also zum Zweck der Erfüllung unserer Dienstleistung), nutzen wir interne Mitarbeiter oder falls nötig lokale Firmen im Umkreis des Kunden. Dabei nutzen wir das Tool ExpandIT des Unternehmens ExpandIT GmbH mit Sitz in Dänemark. Dabei werden Ihre personenbezogenen Daten an die Software gesendet, um den Servicetechnikern administrative Abläufe zu erleichtern und interne Prozesse zu optimieren. Die personenbezogenen Daten werden dabei auf sicheren und lokalen Servern der ExpandIT GmbH gespeichert. Wir haben mit der ExpandIT ein Data processing Agreement abgeschlossen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und auch nicht durch die ExpandIT GmbH bearbeitet. Mehr dazu finden Sie unter der Datenschutzerklärung der ExpandIT GmbH: https://www.expandit.com/en/privacy-policy

  • IT Dienstleister: Reci IT Solutions GmbH, 6300 Zug, CH
    Für die Wartung und den reibungslosen Betrieb unserer Webseiten und Online-Angebote verlassen wir uns auf die IT-Dienstleistungen der Reci IT in Zug. Dazu wurde eine Verschwiegenheitsvereinbarung getroffen. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten halten sie sich streng an die notwendigen Anforderungen zur Erfüllung unserer Dienstleistungen. Dies geschieht in Übereinstimmung mit unseren Vorgaben. Jegliche Weitergabe Ihrer Daten an Dritte schliessen wir aus. Weitere Informationen finden Sie unter: https://reci.ch/datenschutz/

  • Hosting: Timme Hosting, Ovelgönner Weg 43, 21335 Lüneburg, DE
    Die Webseiten und die Online-Shops werden extern in Deutschland gehostet, die den aktuellen europäischen Datenschutzverordnungen unterstellt sind. Die personenbezogenen Daten werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Unser Hoster bearbeitet Ihre Daten nur insoweit, wie dies zur Erfüllung ihrer Leistungspflichten erforderlich ist. Mehr dazu können Sie in der Datenschutzerklärung von Timme Hosting entnehmen: https://timmehosting.de/datenschutz

  • Online Shopsystem: Shopware AG, Ebbinghoff 10, 48624 Schöppingen, DE
    Shopware ist ein seit 2004 in Deutschland entwickeltes, Online-Shopsystem. Im Standard von Shopware werden keine Informationen an Dritte übertragen. Sobald aber Erweiterungen (sogenannte Plugins) eingesetzt werden, dann können die Daten an Dritte übertragen werden. Wir setzen diese Erweiterungen ein, damit wir Ihnen die Webseiten oder den Online-Shop anzeigen können und die darin enthaltenen Dienstleistungen und Waren anbieten können. Mehr dazu können Sie unter dem Abschnitt «Datenbearbeitung bei Nutzung der Online-Shops und unserer Webseiten» lesen, wo wir Ihnen erklären, welche Daten bei der Nutzung unserer Online-Shops und unserer Webseiten bearbeitet werden.

    Shopware selber verarbeitet keine personenbezogenen Daten von Besucher*innen oder Kund*innen im Online-Shop.

  • Webseite CMS: WordPress, San Francisco, USA
    Wir verwenden für unsere Webseiten den Dienst WordPress des Unternehmens Automattic Inc., 60 29th Street #343 CA 94110 San Francisco, Vereinigte Staaten. Bei WordPress handelt es sich um ein freies Content Management System (CMS) zum Betrieb unserer Webseite. Wir nutzen WordPress, um Ihnen die Webseite und die Inhalte anzeigen zu können.

    WordPress hat sich zur Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze in Europa und der Schweiz verpflichtet.

    In der Datenschutzerklärung des Anbieters finden Sie weitere Informationen zum Umgang mit Daten:  https://automattic.com/privacy/  oder E-Mail: dpo@wordpress.org.

  • Lieferanten
    Wir senden keine personenbezogenen Daten an unsere Lieferanten.

Weitergabe personenbezogener Daten zur Versandabwicklung
Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist.

  • Schweizerische Post
    Erfolgt die Zustellung der Ware durch die Schweizerische Post (Post), so geben wir zum Zwecke der Zustellung und Terminierung Ihre Kontaktangaben an die Post weiter. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem oben bezeichneten Verantwortlichen oder gegenüber dem Transportdienstleister Post widerrufen werden.

  • Planzer Transport AG
    Erfolgt die Zustellung der Ware durch das Unternehmen Planzer Transport AG (Planzer) so geben wir zum Zwecke der Zustellung und Terminierung Ihre Kontaktangaben an Planzer weiter. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem oben bezeichneten Verantwortlichen oder gegenüber dem Transportdienstleister Planzer widerrufen werden.

Zahlungsanbieter

  • Kreditkarte (VISA, MasterCard)
    Bei Zahlung mittels Kreditkarte erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PostFinance E-Finance, des Unternehmens PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Bern.

    Entscheiden Sie sich für die Zahlungsoption Kreditkarte, so werden Sie auf die Webseite dieses Zahlungsanbieters weitergeleitet. Dieser erhebt und verarbeitet zur Abwicklung der Zahlung die erforderlichen personenbezogenen Daten, wie z.B. Ihren Namen, die Kreditkartennummer, die Gültigkeitsdauer der Kreditkarte und die Prüfziffer. Mehr dazu lesen Sie unter: https://www.postfinance.ch/de/detail/data.html

  • TWINT AG
    Wenn Sie die Zahlungsart TWINT nutzen, dann gelangen Sie auf die Zahlungsseite des Anbieters und es werden personenbezogene Daten an die TWINT AG, Stauffacherstrasse 41, 8004 Zürich, zur Erbringung der Dienstleistung gesendet.

    In dem von der TWINT AG betriebenen TWINT System werden folgende Daten erfasst: Der Totalbetrag des Einkaufs, der Zeitpunkt des Einkaufs, der Standort des POS, an welchem die Zahlung getätigt wird. Das TWINT System erstellt eine Gutschrift zuhanden des Händlers; das Guthaben wird auf die Konten des Händlers überwiesen. Die TWINT AG erhält keine Angaben über den Inhalt des Warenkorbs. Diese Daten werden von der TWINT AG auf einem sicheren Server in der Schweiz oder der Europäischen Union gespeichert.

    Welche personenbezogenen Daten erhoben werden und wie die TWINT AG mit Ihren personenbezogenen Daten umgeht können Sie genauer unter: https://www.twint.ch/datenschutz/ lesen.

    Wenn Sie Fragen zum Datenschutz von TWINT haben, eine Auskunft wünschen oder die Löschung Ihrer Daten erwirken möchten, dann können Sie sich mittel Brief an folgende Adresse melden:

    TWINT AG
    Datenschutzverantwortlicher
    Stauffacherstrasse 41
    8004 Zürich
    Schweiz

  • Postfinance Card oder Postfinance E-Finance
    Entscheiden Sie sich für eine Zahlung mit der Postfinance Card oder Postfinance E-Finance, so werden Sie auf die Webseite des Zahlungsanbieters PostFinance AG weitergeleitet. Dieser erhebt und verarbeitet zur Abwicklung der Zahlung die erforderlichen personenbezogenen Daten, wie z.B. Ihren Namen, die Kreditkartennummer, die Gültigkeitsdauer der Kreditkarte und die Prüfziffer. Dafür ist ein Kundenkonto bei Postfinance erforderlich.

    Die Erbringung der vertraglich vereinbarten Datenbearbeitung erfolgt ausschliesslich in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union oder in der Schweiz. Weitere Informationen über die Bearbeitung Ihrer Daten durch Postfinance finden Sie unter https://www.postfinance.ch/de/detail/data/allgemeine-datenschutzerklaerung.html

    Sie können die PostFinance AG für Ihre Datenschutzanliegen und für das Ausüben Ihrer Rechte gemäss Absatz «Welche Rechte haben Sie?» wie folgt erreichen:

    PostFinance AG
    Datenschutzberater/-in,
    Legal
    Mingerstrasse 20,
    CH-3030 Bern
    meinedaten@postfinance.ch

Rechnungsversand per Post
Der Rechnungsversand erfolgt durch das ESR- / QR-Plugin der Firma Reci IT Solutions GmbH in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Post. Dabei werden Ihre Daten nur durch uns bearbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Rechnungsversand per Mail
Um Rechnungen per Mail versenden zu können, nutzen wir einerseits das ESR- / QR_Plugin der Firma Reci IT Solutions GmbH (siehe "Rechnungsversand per Post) sowie das Plugin des Unternehmens Codeenterprise mit Sitz in Deutschland.

6. Bearbeitung personenbezogener Daten innerhalb des Unternehmens

Bewerbungen
Die Bewerbungsunterlagen und alle damit verbundenen Personendaten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Diese werden von uns nur zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bewerbung für eine Anstellung bei uns bearbeitet. Ihr Bewerbungsdossier wird nach dem Abschluss entweder an Sie zurückgesendet oder vernichtet, falls Sie keine gegenteilige Einwilligung erteilen.

Bürokommunikation
Wir nutzen Microsoft 365 und Microsoft Teams, zur Durchführung unserer üblichen Bürokommunikation sowie für Telefonkonferenzen, Online-Meetings und/oder Videokonferenzen. Wenn wir Online-Meetings aufzeichnen, werden wir Ihnen das vor Beginn mitteilen und – soweit erforderlich – um eine mündliche Zustimmung bitten. Sollten Sie eine Aufzeichnung nicht wünschen, können Sie das Online-Meeting verlassen.

Wenn es für die Zwecke der Protokollierung von Ergebnissen eines Online-Meetings erforderlich ist, werden wir die Chatinhalte protokollieren.

Microsoft 365 und Microsoft Teams sind ein Service der Microsoft Ireland Operations, Ltd. Dafür haben wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit dem Anbieter geschlossen.

Bei der Nutzung von „Microsoft Teams“ werden verschiedene Datenarten verarbeitet. Der Umfang der Daten hängt dabei auch davon ab, welche Angaben zu Daten Sie vor bzw. bei der Teilnahme an einem „Online-Meeting“ machen.

Folgende personenbezogene Daten sind Gegenstand der Verarbeitung:

  • Angaben zum Benutzer: Anzeigename, E-Mail-Adresse, Profilbild (optional), Bevorzugte Sprache
  • Meeting-Metadaten: z. B. Datum, Uhrzeit, Meeting-ID, Telefonnummer, Ort
  • Text-, Audio- und Videodaten: Sie haben ggf. die Möglichkeit, in einem Online-Meeting die Chatfunktion zu nutzen. In diesem Fall werden, die von Ihnen gemachten Texteingaben verarbeitet, um diese im Online-Meeting anzuzeigen.


Um die Anzeige von Video und die Wiedergabe von Audio zu ermöglichen, werden während der Dauer des Meetings die Daten vom Mikrofon Ihres Endgeräts sowie von einer Videokamera des Endgeräts verarbeitet. Sie können die Kamera oder das Mikrofon jederzeit selbst über die „Microsoft Teams“-Applikationen abschalten bzw. stummstellen.

Kundenpflege und Buchhaltung
Für unsere Kundenpflege (CRM) und unsere Buchhaltung bearbeiten wir Ihre Daten mit Microsoft Dynamics der Firma Microsoft Corporation in Redmond Washington, Vereinigte Staaten. Darunter fallen folgende Daten:

  • Shopkundennummer
  • Kontaktdaten (Name, Vorname, Adresse, Telefon, Geburtstag)
  • Betrag
  • Buchungsdatum
  • Belegart und -nummer
  • Mwst
  • Transaktionsnummer


Microsoft hat sich verpflichtet die europäischen Datenschutzrichtlinien einzuhalten. Mehr dazu lesen Sie unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

 7. Datenbearbeitung bei Nutzung des Online-Shops und unserer Webseite

  • Cookies
    Wir verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

    Durch den Einsatz von Cookies können wir den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

    Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

    Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Selbstverständlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

  • Google-Analytics
    Unsere Webseite benutzt Google-Analytics, einen Webanalysedienst, der Google inc. Google-Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse ihrer Benutzung der Website ermöglicht. Erfasst werden beispielsweise Informationen zum Betriebssystem, zum Browser, Ihrer IP-Adresse, die von Ihnen zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Webseite. Die durch diese Textdatei erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Information benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivität für die Webseitenbetreiber zusammen zu stellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten, wird Google diese Information auch an diese Dritten weitergeben. Diese Nutzung erfolgt anonymisiert oder pseudonymisiert. Nähere Informationen darüber finden Sie direkt bei Google http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information

  • Google Ads
    Wir verwenden Google Ads, einen Online-Werbungsdienst von Google LLC („Google“), um unsere Webseite zu bewerben. Im Rahmen dieser Nutzung können bestimmte Informationen über Ihre Interaktion mit unserer Webseite und Anzeigen erfasst und verarbeitet werden.

    Beim Besuch unserer Webseite können Informationen wie Ihre IP-Adresse, der verwendete Webbrowser, Gerätetyp, Datum und Uhrzeit des Besuchs erfasst werden. Durch die Nutzung von Google Ads können Cookies und ähnliche Technologien eingesetzt werden, um die Effizienz unserer Werbekampagnen zu messen und gezielte Anzeigen bereitzustellen. Daten über Ihre Interaktionen mit den Anzeigen, wie Klicks und Ansichten, können erfasst werden, um die Leistung der Anzeigen zu analysieren.

    Die gesammelten Daten dienen dazu, die Wirksamkeit unserer Werbekampagnen zu analysieren und zu verbessern. Wir verwenden die erhobenen Informationen, um Ihnen relevante und zielgerichtete Anzeigen auf anderen Webseiten anzeigen zu können.

    Google kann die erfassten Informationen nutzen, um seine eigenen Werbedienste zu verbessern und anzupassen. Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung durch Google haben. Die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy.

    Bei Fragen zu Ihren Datenschutzrechten oder zur Verwendung von Google Ads können Sie sich gerne an uns wenden.

  • Google Remarketing
    Wir verwenden Google Remarketing, einen Online-Werbungsdienst von Google LLC („Google“), um unsere Webseite und unsere Angebote für Sie interessanter zu gestalten.

    Google Remarketing verwendet Cookies, um Ihre Interessen basierend auf Ihrem Besuch auf unserer Webseite zu speichern und Ihnen auf anderen Webseiten gezielte Anzeigen anzeigen zu können. Die von Cookies gesammelten Daten können Informationen wie Ihre IP-Adresse, der verwendete Webbrowser, Gerätetyp, Datum und Uhrzeit des Besuchs sowie Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite umfassen.

    Anzeige personalisierter Werbung: Die gesammelten Daten werden genutzt, um Ihnen auf anderen Webseiten, die ebenfalls Google Remarketing verwenden, gezielte Werbeanzeigen präsentieren zu können, die zu Ihren Interessen passen könnten.

    Sie haben die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers zu steuern. Dadurch können Sie Cookies ablehnen oder einschränken.

    Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung durch Google haben. Die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy.

    Bei Fragen zu Ihren Datenschutzrechten oder zur Verwendung von Google Remarketing können Sie sich gerne an uns wenden.
     
  • Google Conversion-Tracking
    Wir verwenden Google Conversion Tracking. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

    Mit Hilfe von Google-Conversion-Tracking können Google und wir erkennen, ob der Nutzer bestimmte Aktionen durchgeführt hat. So können wir beispielsweise auswerten, welche Buttons auf unserer Website wie häufig geklickt und welche Produkte besonders häufig angesehen oder gekauft wurden. Diese Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen. Wir erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeigen geklickt haben und welche Aktionen sie durchgeführt haben. Wir erhalten keine Informationen, mit denen wir den Nutzer persönlich identifizieren können. Google selbst nutzt zur Identifikation Cookies oder vergleichbare Wiedererkennungstechnologien.

    Mehr Informationen zu Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy

  • Google Maps
    Wir verwenden Google Maps (API) von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; zuständig für Europa ist Google Limited Ireland, «Google»). Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Über die Nutzung dieses Dienstes wird ihnen unser Standort angezeigt und eine etwaige Anfahrt erleichtert. Bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von Google Maps eingebunden ist, werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (wie z.B. Ihre IP-Adresse) an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.

  • Google Tag Manager
    Auf unserer Seite verwenden wir den Service Google Tag Manager von Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, 4 Dublin, Ireland. Dadurch können wir Google Analytics und andere Google-Marketing-Dienste einbinden. Der Tag-Manager selbst, verarbeitet keine personenbezogenen Daten. Weiteres können Sie unter diesem Link lesen: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

  • Google Fonts
    Wir verwenden auf unserer Webseite zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten Google Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf unserer Webseite stellt der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern von Google her und übermittelt dadurch die IP-Adresse mit welcher unsere Webseite aufgerufen wurde. Unterstützt ihr Browser WebFonts nicht, dann wird eine Standardschrift für die Darstellung der Webseite auf Ihrem Gerät genutzt.

    Wir nutzen Google Fonts, um Ihnen eine einheitliche und ansprechende Darstellung unserer Webseite und unseren Onlineshops anbieten zu können. Weitere Informationen entnehmen Sie unter: https://developers.google.com/fonts/faq.

  • Datenerhebung durch Nutzung von Meta Conversion API und Pixel
    Wir verwenden auf unserer Webseite die Tracking Tools Meta Conversions API und Meta Pixel (ehemals Facebook). Dienstanbieter ist das amerikanische Unternehmen Meta Platforms Inc (1601, Willow Road Menlo Park, CA 94025, USA.) Für den europäischen Raum ist das Tochter-Unternehmen Meta Platforms Ireland Limited verantwortlich (4 Grand Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.)

    Mit der Meta Conversions API wird das serverseitige Tracking freigeschaltet. Daten, die ausserhalb von Facebook und/oder Instagram in unserem Online-Shop entstehen, werden zurück an Meta gesendet. Dies direkt über den Server. Dies kommt ohne Cookies aus. Zur Ergänzung der Daten verwenden wir zusätzlich das Meta Pixel. Die Nutzung von Meta Conversions API und Meta Pixel dient zur besseren Auffindbarkeit unserer Online-Angebote und zur Optimierung unseres Marketings. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

    Zu den gesendeten Daten an Meta zählen: Emailadresse, Name, Vorname, Stadt, PLZ, Land, Browser, Geschlecht, Telefonnummer, Geburtsdatum, Externe-ID.

    Diese Daten übermittelt Meta dann an die USA. Derzeit besteht laut dem europäischen Gerichtshof kein angemessener Schutzanspruch für den Datentransfer in die USA. Meta hat sich aber für die europäischen Datenschutzstandards verpflichtet, welche durch die EU-Kommission bereitgestellt wurden. Dadurch verpflichten sie sich, an die europäischen Datenschutzstandards zu halten, wenn Daten in die USA gesendet und verwaltet werden. Diese Standardvertragsklauseln finden Sie unter: https://eur-lex.europa.eu/eli/dec_impl/2021/914/oj?locale=de

    Die Datenschutzbestimmungen von Meta, welche diesen Standardvertragsklauseln entsprechen, finden Sie unter: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum

    Falls Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Meta gesendet oder dort verarbeitet werden, dann können Sie dies innerhalb der Facebook und/oder Instagram Profileinstellungen widerrufen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

  • Newsletter
    Bei der Anmeldung zu unserem Newsletter, verarbeiten wir Ihre Personendaten (E-Mailadresse, Name, Vorname und Geburtsdatum). Die Daten werden ausschliesslich dazu verwendet, um Ihnen je nach Interesse in regelmässigen Abständen Informationen über Produkte, Aktionen und Events zukommen zu lassen. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an unberechtigte Dritte weiter.

    Zur Anmeldung zum Newsletter benutzen wir das sogenannte Double-Opt-in Verfahren, um Ihre ausdrückliche Einwilligung zum Versand des Newsletters einzuholen. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Entweder durch die dafür vorgesehene Seite https://www.top-whirlpool.ch/newsletter oder direkt in der Mail (Abmeldelink in der Fusszeile des Mails).

  • Klaviyo
    Zum Versenden unserer Newsletter nutzen wir Klaviyo, des Unternehmens Klaviyo Inc., Boston, Massachusetts, United States. Dafür haben wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit dem Anbieter geschlossen. Klaviyo hat sich den geltenden Datenschutzbestimmungen im europäischen Raum und der Schweiz verpflichtet. Mehr dazu unter https://www.klaviyo.com/legal/privacy/privacy-notice

  • Newsletter-Tracking
    Klaviyo hilft uns, Kunden über E-Mails zu erreichen. Wir verwenden es, um Kampagnen zu erstellen, automatisierte E-Mail-Flows zu erstellen und zu verfolgen, wie Kunden auf E-Mails reagieren. Es kann auch verwendet werden, um personalisierte E-Mails an Kunden zu senden, die auf ihren Verhalten und Interaktionen basieren. Dazu werden folgende Nutzerdaten erhoben:
      - Angesehene Produkte
      - Produkte im Warenkorb
      - Gekaufte Produkte
      - Aktiv auf Online-Shop

    Die Newsletter und die automatisierten Mails von Klaviyo erhalten dafür einen Tracking Code. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand dieses Tracking Codes kann Klaviyo erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von der betroffenen Person aufgerufen wurden. Automatisierte Mails werden auch ohne Zustimmung zum Newsletter versendet.

    Solche personenbezogenen Daten, werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zu dem Zweck gespeichert und ausgewertet, den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen der betroffenen Person anzupassen. Diese personenbezogenen Daten werden von Klaviyo nicht an Dritte weitergegeben.

    Wünschen Sie keine automatisierten Auswertungen und Analysen Ihres Nutzerverhaltens, so können Sie sich jederzeit vom Newsletter abmelden oder Sie kontaktieren uns unter info@top-whirlpool.ch, damit wir die Löschung Ihrer Daten in Klaviyo vornehmen können.

    Bitte beachten Sie, dass Sie dem Empfang von Service-Nachrichten, darunter Zahlungs-, Sicherheits- oder rechtliche Mitteilungen nicht widersprechen können, da diese zwingend erforderlich sind.

  • Artikelbewertungen
    Für die Artikelbewertungen verwenden wir die Erweiterung «Komfortable Artikel-Bewertung per E-Mail» vom Unternehmen Latko Websoftware GmbH in Deutschland. Das Plugin ermöglicht eine einfache Bewertung von Artikeln einer Bestellung direkt aus dem E-Mail heraus.

    Artikelbewertung sind ein wichtiges Kriterium für eine Kaufentscheidung, weshalb wir dieses Plugin einsetzen. Dazu werden die Kaufdaten und die E-Mailadresse genutzt. Diese Daten werden durch uns bearbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

    Die Artikelbewertungen sind im Online-Shop für alle sichtbar. Sie können diesen Mails jederzeit widersprechen oder die Artikelbewertung wieder löschen. Kontaktieren Sie dazu: info@top-whirlpool.ch

  • Kontaktmöglichkeiten auf unserer Webseite
    Über unsere Webseite besteht die Möglichkeit zur schnellen elektronischen Kontaktaufnahme via Kontaktformular. Die dort eingegebenen Personendaten werden für die automatisch gespeichert. Diese werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

  • Erstellung eines Kundenkontos
    Im Online-Shop haben Sie die Möglichkeit ein Kundenkonto zu eröffnen, um eine Bestellung zu tätigen. Sie profitieren von einfachen Abrechnungsmodalitäten und Transparenz Ihrer Bestellungen und Rechnungen. Im Kundenkonto können Sie verschiedene Lieferadressen und Ihre gewünschte und bevorzugte Zahlungsmethode, wie z.B. Vorkasse oder die Zahlung per Rechnung hinterlegen. Die Daten und Informationen sowie Adressen müssen nicht bei jeder Bestellung wiederholt und erneut neu eingegeben werden. In Ihrem Konto werden alle Ihre Bestellungen, Produkte, Angebote, Daten, Lieferscheine und Rechnungen gespeichert und können jederzeit von Ihnen abgerufen werden. Ihre persönlichen Daten werden ausschliesslich dazu verwendet, um ein Kundenkonto im Online-Shop zu erstellen und eine Bestellung tätigen zu können.


Um Ihr Kundenkonto zu deaktivieren können Sie sich an info@top-whirlpool.ch melden. Bitte beachten Sie, dass wir dann Ihr Kundenkonto deaktivieren können, nicht aber Ihre kompletten Daten löschen werden, da wir uns an die gesetzliche Aufbewahrungspflicht von Rechnungen und sonstigen Daten halten müssen.


8. Datenschutzerklärung für Soziale Netzwerke (Social Media)

Wir unterhalten Präsenzen auf sozialen Netzwerken und anderen von Dritten betriebenen Plattformen, wodurch wir Daten in Bezug auf Sie verarbeiten. In diesem Kontext erhalten wir Informationen sowohl von Ihnen (beispielsweise durch Kommunikation oder Kommentare zu unseren Inhalten) als auch von den Plattformen selbst (zum Beispiel statistische Auswertungen). Die Anbieter dieser Plattformen können Ihr Nutzungsverhalten analysieren und diese Informationen in Verbindung mit anderen ihnen vorliegenden Daten verarbeiten. Diese Datenverarbeitung erfolgt ebenfalls im Rahmen ihrer eigenen Zwecke (wie beispielsweise Marketing- und Marktforschungszwecke sowie Verwaltung ihrer Plattformen) und erfolgt eigenverantwortlich. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung durch die Plattformbetreiber können Sie den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Plattformen entnehmen.

Momentan nutzen wir die nachfolgenden Plattformen, wobei die Informationen über die Identität und Kontaktdaten der Plattformbetreiber jeweils in den Datenschutzerklärungen der entsprechenden Plattformen bereitgestellt werden:


9. Wie setzen wir Profiling ein?

Unter dem Begriff "Profiling" versteht man den automatisierten Prozess der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, der dazu dient, individuelle Eigenschaften zu analysieren oder zukünftige Entwicklungen vorherzusagen. Hierzu zählen beispielsweise die Untersuchung persönlicher Interessen, Vorlieben, Neigungen und Gewohnheiten oder die Vorhersage potenzieller Verhaltensweisen. Mittels Profiling können besonders Daten über individuelle Präferenzen gewonnen werden.

Das Profiling stellt für uns eine wertvolle Methode dar, um:

  • kontinuierlich die Qualität unserer Angebote zu steigern und diese besser auf individuelle Bedürfnisse auszurichten;
  • Ihnen Inhalte und Angebote massgeschneidert zu präsentieren, die Ihren Anforderungen entsprechen;
  • Ihnen Werbung und Angebote zu präsentieren, die höchstwahrscheinlich für Sie von Bedeutung sind;
  • Sie bei unserem Kundendienst optimal zu unterstützen


Beispielweise führen wir Profiling im Zusammenhang mit unseren Onlineshops durch, indem wir Ihre Einkaufsgewohnheiten analysieren und darauf aufbauend bestimmten Interessenskategorien zuordnen. Diese Interessen können dauerhaft bestehen oder auf spezifische Situationen zugeschnitten sein, wie zum Beispiel das Kaufmotiv. Durch dieses Profiling sind wir in der Lage, Ihnen passende Produktvorschläge über Newsletter zukommen zu lassen.

Auch im Kontext Ihres Kundenkontos verwenden wir Profiling, indem wir Ihr Nutzungs- und Einkaufsverhalten auf unseren Onlineshops und Webseiten analysieren. Dies ermöglicht es uns, Ihnen ein persönliches Nutzungserlebnis zu bieten und Angebote vorzustellen, die Ihren Interessen entsprechen.

Um die Qualität unserer Analysen und Prognosen zu optimieren, können wir für das Profiling Personendaten aus unterschiedlichen Quellen zusammenführen. Hierzu gehören Daten aus sozialen Medien und anderen oben genannten Analysetools.

Bitte beachten Sie, dass Sie gemäss dem Abschnitt "Ihre Rechte" dem Profiling widersprechen können.


10. Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir ergreifen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, um die Integrität und Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Diese Massnahmen sollen vor unbefugter oder rechtswidriger Verarbeitung schützen und das Risiko von Datenverlust, unbeabsichtigter Veränderung, unerwünschter Offenlegung oder unbefugtem Zugriff mindern. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass trotz aller Bemühungen, Datensicherheitsverletzungen niemals völlig ausgeschlossen werden können, da gewisse Restrisiken bestehen.

Zu unseren technischen Sicherheitsmassnahmen zählen beispielsweise die umfassende Protokollierung, strenge Zugriffsbeschränkungen und die regelmässige Erstellung von Sicherungskopien. Organisatorische Massnahmen beinhalten Richtlinien für unsere Mitarbeiter, Schulungen und regelmässige Kontrollen. Ebenso fordern wir von unseren Auftragsverarbeitern, angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.


11. Dauer der Aufbewahrung von Personendaten

Wir speichern und verarbeiten Ihre persönlichen Daten so lange, wie es zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, gesetzlichen Anforderungen oder der Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Dies bedeutet, dass wir Ihre Daten während unserer gesamten Geschäftsbeziehung aufbewahren, von der Anbahnung über die Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags. Zudem halten wir uns an gesetzliche Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.

Es kann vorkommen, dass wir Ihre persönlichen Daten auch nach Beendigung der Geschäftsbeziehung speichern, soweit dies notwendig ist, um Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend zu machen (insbesondere während der gesetzlichen Verjährungsfrist) oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Auch berechtigte geschäftliche Interessen, wie etwa Beweis- und Dokumentationszwecke, können eine längere Speicherung erfordern.

Sobald Ihre persönlichen Daten für die genannten Zwecke nicht mehr benötigt werden, werden sie in der Regel gelöscht oder anonymisiert. Für betriebliche Daten wie Systemprotokolle und Logs gelten in der Regel kürzere Aufbewahrungsfristen von maximal zwölf Monaten oder weniger.


12. Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten die nachfolgenden Rechte:

  • das Recht auf Auskunft,
  • das Recht auf Berichtigung und Löschung,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit.


Es steht Ihnen auch frei, bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, wenn Sie Bedenken haben, ob die Bearbeitung Ihrer Personendaten rechtskonform ist. Zuständige Aufsichtsbehörde in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB).


13. Haftungsausschluss

Die Informationen auf unserer Internetseite wurden sorgfältig geprüft und wir setzen alles daran, aktuelle, korrekte und umfassende Informationen anzubieten. Trotzdem können Fehler nicht vollständig ausgeschlossen werden. Daher übernehmen wir keine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität von Informationen. Wir schliessen jegliche Haftungsansprüche für Schäden, sei es materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung unserer Website oder der bereitgestellten Informationen entstehen, im gesetzlich zulässigen Umfang aus.

Wir behalten uns das Recht vor, Texte nach eigenem Ermessen ohne Vorankündigung zu ändern oder zu entfernen. Es besteht keine Verpflichtung, die Inhalte der Website regelmässig zu aktualisieren. Die Nutzung und der Zugang zur Website erfolgen auf eigenes Risiko des Besuchers. Weder der Herausgeber noch seine Auftraggeber oder Partner haften für Schäden, sei es direkte, indirekte, zufällige, vorab konkret festgelegte oder Folgeschäden, die angeblich durch den Besuch der Website verursacht wurden.

Ebenso übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung für die Inhalte und Verfügbarkeit von Webseiten Dritter, die über externe Links erreichbar sind. Die Verantwortung liegt allein bei den Betreibern der verlinkten Seiten. Der Herausgeber distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten Dritter, die möglicherweise rechtlich relevant oder gegen die guten Sitten verstossen.


14. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Wir behalten uns daher vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung zu einem zukünftigen Datum zu ändern. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Webseite publizierte Fassung. Soweit die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung über die Änderung per E-Mail oder auf andere geeignete Weise informieren.


Datum der Änderung: August 2023

Newsletter
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von Wellness Company AG per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
  • Langjährige Erfahrung
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • 1-2 Werktage Lieferzeit
  • Showroom in Rotkreuz ZG & Gossau SG