Wie oft sollten Filter gereinigt werden?

Wie oft sollten Filter gereinigt werden?

Grundsätzlich werden Filter nach zwei bis vier Wochen gereinigt. Jedoch ist dies von der Art der Desinfektion sowie von der Benutzungshäufigkeit des Whirlpools abhängig.

Desinfektion mit Chlor:

-          Reinigung der Filter alle vier Wochen

-          Chlor ist ein Oxidationsmittel

-          Chlor reinigt die Filter teilweise beim Gebrauch

-          Sammlung von organischem Material und Keimen in den Filtern, dies führt rasch zur  Ursache der Wasserverschmutzung

 Desinfektion mit SpaBalancer:

-          Reinigung der Filter alle zwei Wochen

-          SpaBalancer ist kein Oxidationsmittel, die Reinigung der Filter erfolgt nicht während des  Gebrauchs

-          Stärkere Belastung der Filter, da SpaBalancer Schmutzstoffe einkapselt, diese werden im Filter aufgefangen

 Wir empfehlen, die Filter während einer Nacht in einer Filterreinigungslösung einzulegen. Diese ist bestehend aus einer Säure und entfernt organische Verschmutzungen aus dem Filtervlies. Als Vergleich können Sie sich einen Kaffeefilter vorstellen, welcher in Butter geschmiert wurde. Hier reicht es auch nicht aus, den Filter lediglich auszuspülen.

Für die Filterreinigung haben wir für Sie z.B. folgende Produkte:

  • SpaBalancer Filter Clean
  • Filter Clean - Filterreiniger

Am darauffolgenden Tag müssen die Filter gut ausgespült werden, da viele Reinigungslösungen stark schäumen. Hierzu empfiehlt sich eine Filterbrause. Damit sparen Sie viel Wasser und Zeit, ausserdem erfolgt die Spülung gründlich.

  • Filterbrause Waterwand
  • Filter Flosser – Filterbrause aus Aluminium
  • Weitere Filter-Reiniger

Bei Verwendung für die Wasserreinigung mit SpaBalancer sollte der Filter eine weitere Nacht in einer Chlorlösung eingelegt werden (1 Esslöffel Chlorgranulat pro Eimer). Bei diesem Vorgehen oxidiert Restschmutz und allenfalls gelöste Mineralien, welche den Filter unangenehm riechen lassen. Gleichzeitig lässt diese Chlorlösung den Filter wieder ganz in weiss strahlen.

Nun muss der Filter an einem trockenen und warmen Platz getrocknet werden. In dieser Zeit benötigen Sie auf jeden Fall einen Ersatzfilter, welchen Sie verwenden können.

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.