Bypassfilterung beim Jacuzzi - empfehlenswert?

Bypassfilterung beim Jacuzzi – empfehlenswert?

Viele Hersteller bieten bei den Whirlpools eine Bypassfilterung an.

Was ist eine Bypassfilterung?
Eine Pumpe saugt das Whirlpool-Wasser durch den oder die Filter. Die andere oder anderen Pumpen saugen es durch die Ansaugsiebe im Fuss-/Bodenbereich des Whirlpools.

Andere Whirlpool-Hersteller lassen jeweils das Wasser von allen Pumpen durch die Filter ansaugen, auch während man badet.

Keime und Bakterien können nicht generell mit einem Whirlpool-Filter herausgefiltert werden!

Vorteile Bypassfilterung

  • Ein Filteraustausch ist kostengünstiger
  • Es können stärkere und mehr Pumpen eingebaut werden
  • Es werden weniger Filter benötigt (1-2 Filter), hierbei ist die Reinigung einfacher
  • Die Pumpenleistung wird nicht reduziert, die Massageleistung ist jedoch höher

Nachteile Bypassfilterung

  • Das Whirlpool-Wasser wird während des Badens kaum gefiltert, daher kann es mehr eintrüben
  • Bis das Whirlpool-Wasser wieder klar ist, muss es nach dem Baden eine Weile gefiltert werden

Vorteile 100%-Filterung

  • Da das Whirlpool-Wasser während der Benutzung bereits gefiltert wird, ist es während und auch nach der Benutzung klarer
  • Die Filter müssen nicht so oft gereinigt werden, da Sie mehrere Filter haben. Aufgrund der Verwendung von mehreren Filtern ist die Filterleistung grösser und das Wasser schneller klar

Nachteile 100%-Filterung

  • Alle eingesetzten Filter müssen regelmässig gesäubert werden, was zu grossem Aufwand führt
  • Da mehrere Filter verwendet werden, ist der Filteraustausch (alle 2 Jahre) teurer
  • Die Filter stellen für das Whirlpool-Wasser einen Widerstand dar, dies hat zur Folge, dass diese die Pumpenleistung reduzieren und somit auch die Massageleistung
  • Ab einer gewissen Pumpenleistung (2x5 PS oder 3x5PS) kann keine 100% Filterung mehr verwendet werden. Denn die Filter würden so nicht genügend Wasser durchlassen.

Unsere Whirlpools haben ein Druckfiltersystem, deshalb benötigen wir lediglich einen Filter. Somit muss demnach auch nur 1 Filter gereinigt werden. Hierbei sind auch die Austauschkosten enorm geringer. Durch die Anwendung vom richtigen Desinfektionsmittel ist das Whirlpool-Wasser stets kristallklar. Trotzdem gilt: Bakterien und Keime können nicht herausgefiltert werden!

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.