Langjährige Erfahrung
Persönliche und kompetente Beratung
1-2 Werktage Lieferzeit
Showroom in Rotkreuz ZG & Gossau SG

Der pH-Wert ist im Whirlpool trotz SpaBalancer zu hoch.

Hallo!

Was genau ersetzt SpaBalancer? Ich hab ihn nun in meinem Whirlpool eingesetzt, aber der PH wert ist bei mir immer noch zu hoch, deshalb hab ich ihm mit dem pH Senker Granulat gesenkt. Weil wenn bei mir pH zu hoch ist, setzt sich Kalk ab in der Wanne und das spürt man dann, wie Kreide.
D.h. Spa Balancer regelt nicht den PH wert, sondern ist nur als Ersatz für das Chlor gedacht oder?

Sie werden nach einer gewissen Zeit (ca.4-6 Wochen) nur noch SpaBalancer benötigen. In der Anfangszeit kann es zu stark steigenden pH-Werten kommen.

Der pH-Wert zeigt an wie sauer oder basisch ein Wasser ist. Dies passiert durch die Menge an Wasserstoff-Ionen die sich im Wasser befinden. Ein pH-Wert unter 7 wird als sauer angesehen. Ein pH-Wert über 7,8 wird als basisch eingestuft.

Wenn ein Whirlpool mit frischem Wasser gefüllt wird ist der pH-Wert noch neutral. Durch die Erwärmung des Wassers und die Verwirbelung ändert sich die Menge der Wasserstoff-Ionen. Dadurch steigt der pH-Wert stark an.  
Nach ein paar Wochen normalisiert sich  die Menge an Wasserstoff-Ionen wieder und der pH-Wert hört auf, ständig zu steigen.

Bei der Verwendung von SpaBalancer wird sich der pH-Wert im Laufe der Zeit bei 6,8 einpendeln.

Was ist bei hohen pH-Werten problematisch?

1)    Bei sehr hohen pH-Werten (8,5 bis 9,0) kann Kalzium ausfallen. Bei normalem Wasser ist das dann wie Wasserstein in einem Wasserkessel. Er setzt sich überall ab und kann dadurch auch die Technik beschädigen. Bei der Verwendung von SpaBalancer ändert das Kalzium seine Molekularstruktur. Es setzt sich als Pulver oder kreideähnlicher Substanz ab. Dadurch kann es die Technik des Whirlpools nicht schädigen und lässt sich auch relativ leicht wieder entfernen.
2)    Hohe pH-Werte können den Säureschutzmantel der Haut schädigen. Die Haut hat einen pH-Wert von 5,5. Es fühlt sich dann an, als ob Nadeln auf die Haut geschossen werden. Das Wasser im Whirlpool "zwickt". SpaBalancer macht das Wasser sehr weich und es fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an. Dadurch ist das Wasser auch bei hohen pH-Werten verträglicher.
3)    Hohe pH-Werte vermindern bei vielen Desinfektionsmitteln den Wirkungsgrad. Wenn Chlor 100 % Wirksamkeit bei einem pH-Wert von 7,0 hat, dann sinkt diese Wirksamkeit auf 30% bei einem pH-Wert von 8,0. Dadurch ergeben sich häufig Probleme mit der Wasserqualität. SpaBalancer funktioniert bei jedem pH-Wert zu 100 %.

Als Fazit: Es kann am Anfang zu hohen pH-Werten mit Kalkausfall geben. In diesem Fall empfehle ich das Absenken des pH-Wertes durch pH-Minus Granulat. Dabei verschwinden auch die Kalkreste. Nach 4 bis 6 Wochen wird sich das Wasser bei einem pH-Wert von 6,8 einpendeln.
Es macht keinen Sinn kalk-stabilisierende Mittel wie Kalkinex oder Spa Defender etc. einzusetzen. Durch die Fähigkeit des SpaBalancer den Kalk so zu ändern dass er sich nicht als Stein absetzt ist die große Gefahr des Kalks gebannt.
Bei sehr hartem Wasser kann es mehrmals zu einem Kalkausfall kommen. SpaBalancer ist immer bestrebt, das Wasser sehr weich zu machen. Dadurch ist auch sehr angenehm zur Haut. Um den ausgefallenen Kalk zu entfernen würde ich den pH-Wert für ein bis zwei Tage auf 5,5 senken. Dadurch wird das Wasser sauer und der basische Kalk löst sich auf. Außerdem sollte die Filterlaufzeit des Whirlpools erhöht werden.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von Wellness Company AG per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
  • Langjährige Erfahrung
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • 1-2 Werktage Lieferzeit
  • Showroom in Rotkreuz ZG & Gossau SG