NEU - Design Infrarotkabinen von b-intense® bei Top-Whirlpool.ch

Die b-intense® Infrarotkabine wird fast gänzlich in Österreich hergestellt. Neben der aussergewöhnlichen Technik und einfachen Handhabung sind Kunden besonders von dem Design der Kabinen begeistert. Durch die geradlinige Form fügen sich die Kabinen dieser Modellreihe elegant in den Raum, egal ob Bade-, Schlaf- oder Wohnzimmer.

Wie wirkt eine Infrarotkabine und wie funktioniert diese?
Im Gegensatz zu einer Sauna, bei welcher die Erwärmung von heisser Umgebungsluft passiert, wirkt die Wärme über die direkte Einstrahlung der Infrarotkabine auf den Körper, ohne schädliche UV-Strahlung. Die Wärme kommt von innen nach aussen, nicht wie bei der Sauna, von aussen nach innen. Somit ist die Wärme auf Distanz spürbar. Dabei spielt die Umgebungstemperatur nicht die Hauptrolle, sie unterstützt lediglich das Wohlbefinden. Dies erklärt auch, warum in einer b-intense® Infrarotkabine keine hohen Temperaturen notwendig sind.

Der Körper wird nicht durch erhitzte Umgebungstemperatur erwärmt, wie bei einer Sauna, sondern durch Strahlungswärme, die in die unteren Hautschichten eindringt. Das Schwitzvolumen ist dabei höher, ausserdem reinigt sich der Körper von Giftstoffen und Schlacken. Hierbei muss der Körper keinerlei Energie aufwenden, um sich zu erwärmen oder zu kühlen.

Dank der einzigartigen Zusammensetzung von Ergonomie, Strahlertechnologie, Bauart und Steuerbarkeit dringt die Infrarotwärme sanft in die untersten Hautschichten ein, während sie sich gleichmässig über den Körper verteilt.

Damit eine umfassend gesundheitsfördernde und effiziente Infrarotwirkung erzielt werden kann, muss die Infrarotstrahlung den Anwender in einer Infrarotkabine von beiden Seiten erreichen. Somit ist es bei dem Grossteil aller am Markt erhältlichen Infrarotkabinen so gelöst, dass je eine Infrarotquelle im Rückenbereich und eine vor dem Oberkörper positioniert ist. b-intense® greift dieses Konzept auf, hat es jedoch weiter perfektioniert, da es immer so sein wird, dass der Rücken von viel geringerer Distanz bestrahlt wird, als der Vorderkörper. Es muss dabei jedoch nicht nur die Intensität der Strahlungsleistung auf die Distanz-Umstände abgestimmt sein, viel wichtiger ist es noch, dass der Abstrahlwinkel und die Strahlungszusammensetzung auf die beiden unterschiedlichen Distanzen angepasst sind.

b-intense® bringt deshalb zwei unterschiedliche Strahler zum Einsatz, die mit unterschiedlichen Gehäusebauarten einmal in flachem und einmal in breitem Kegel abstrahlen und mit den unterschiedlichen Reflektoren, die Strahlungswirkung so beeinflussen, dass in beiden Fällen eine optimal zusammengesetzte Vollspektrum-Wirkung auf den Körper trifft.

Wie reagiert der Körper darauf?
Nun kommt es zu einer erhöhten Durchblutung der Muskulatur, dem Bindegewebe, der Organe und der Haut, auch der Kreislauf wird hierbei angeregt. Die Muskelfasern dehnen sich durch den Wärmetransport über das Blut im Körper aus. Somit werden Verkrampfungen und Verspannungen gelöst.

Bereits nach wenigen Minuten ist die Entspannung des Körpers spürbar. Bei überschüssiger Wärme setzt das natürliche Schwitzen ein, wodurch es zu Entgiftungs- und Entschlackungseffekten kommt, auch werden dabei Kalorien verbraucht.

Rund um die Hygiene
Hygiene wird bei b-intense® gross geschrieben: Geschlossene Strahler, einfach abwischbare Materialien und glatte Flächen. Das Verkleben des Frontglases am Strahler ermöglicht es b-intense®, einerseits die optimale Strahlergeometrie für ein auf den Körper abgestimmtes Strahlungsergebnis zu nutzen und andererseits, den Infrarotstrahler perfekt hygienisch zu bauen. Es kann nichts verstauben, Schmutzpartikel können sich nicht ansetzen und es gibt auch keine Fugen, Zwischenräume oder Ränder, welche nur schwer oder gar nicht zugänglich sind. Ein wahres Highlight der b-intense® Technologie.

Strahlen – Infrarotstrahler problematisch?
Der Anteil an Infrarot-A-Strahlung, wie er in den b-intense® Infrarotstrahlern enthalten ist, ist bei sachgemässem Gebrauch ungefährlich. Der Anteil der Infrarot A-Strahlung liegt deutlich unter dem der natürlichen Sonnenstrahlung. Es ist diese Strahlungszusammensetzung, die eine homogene Wärmeverteilung im Körper und das Schwitzen „von innen nach aussen“ ermöglicht. Ängste in Bezug auf Haut- und Augenirritationen sind unbegründet. Die Sicherheit der Strahlung sowie die Produktsicherheit wurden durch unzählige Labortests überprüft.

Hier finden Sie alles rund um unsere Infrarotkabinen: http://www.top-whirlpool.ch/infrarotkabine

Lassen Sie sich persönlich nach Voranmeldung in unserem Showroom in Rotkreuz/ZG beraten und davon überzeugen. Als Ausstellungsmodell können wir Ihnen die „select line 2“ präsentieren. Wir sind gerne für Sie da. Sie erreichen uns von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter der Telefonnummer 041 710 20 20 oder per E-Mail auf info(at)top-whirlpool.ch.

Ihr Top-Whirlpool.ch - Team

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.